Individuelle Beratung vom »Premier Aussie Specialist«

✆ +49 (0)911 3947 0781  info@australien-individuell.com

 
▶︎
Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto
Australien – individuell

Reiseinformationen

Broome liegt im nördlichen Westaustralien und ist aufgrund von ganzjährig warmen Luft- und Wassertemperaturen ein beliebter Ferienort mit einer besonderen Atmosphäre. Genießen Sie einen Spaziergang, einen Kamelritt oder vielleicht sogar eine Barbeque zum Sonnenuntergang am berühmten Cable Beach. Über der Bucht von Roebuck Bay können Sie bei Vollmond zwischen April und Oktober den Staircase to the Moon erleben. Broome ist auch Ausgangspunkt für Touren zum Cape Leveque, Rundreisen durch das Outback der Kimberleys und Kreuzfahrten entlang der Küste der Kimberleys mit einigen der spektakulärsten Nationalparks die Australien zu bieten hat.

Die Kimberleys und speziell die Gibb River Road zwischen Broome und Kununurra werden auch sehr gerne auf einer Selbstfahrertour im Allradcamper erkundet. Allerdings fällt bei vielen Vermietern eine spezielle Broome Gebühr in Höhe von ca. 900 AU$ für alle Campermieten an die in Broome starten oder enden. Deshalb ist es oft günstiger den Allradcamper für die gesamte Strecke von Darwin bis Perth zu mieten. Eine Auswahl von geeigneten Allradcampern finden Sie hier.

Für Ihre individuelle Australienreise finden Sie hier Reiseinformationen über Perth und das südliche Westaustralien zusammen mit einer Landkarte , einer Klimatabelle und einer kleinen Mediathek mit Reisevideos.


Mit unserem Bausteinsystem können wir Ihre Australienreise individuell gestalten.

Gerne können Sie über unser Formular Unverbindliche Australien Reiseanfrage ein individuelles Angebot anfragen.

Outback Lodges
in den Kimberleys


Eine Auswahl an Outback Lodges in den Kimberleys, wie z.B. das berühmte El Questro.

Tagestouren und Rundreisen
durch die Kimberleys


Eine Auswahl an Tagestouren und Rundreisen durch die Kimberleys

Mein persönlicher Tipp: Eine Kreuzfahrt durch die Kimberleys


Kreuzfahrt durch die Kimberleys

Kamelritt am Cable Beach in BroomeDie frühere Perlenhauptstadt Broome entwickelte sich mit seinen ganzjährig warmen Luft- und Wassertemperaturen zu einem beliebten Ferienort mit einer besonderen Atmosphäre. Einige der Attraktionen sind die Krokodilsfarm, die Treppe zum Mond (Staircase to the Moon), ein natürliches Lichtschauspiel das mit der Reflexion des Mondes auf dem Meer spielt (nur zu Vollmondnächten von April bis Oktober), ein Kamelritt am berühmten Cable Beach oder eine Filmvorführung im örtlichen Freiluftkino, in dem Sie die Filme unter dem Sternenhimmel vom Liegestuhl aus sehen können. Broome ist auch Ausgangspunkt für viele Touren in die Region der Kimberly's im Norden von Westaustralien.
Aktivitäten: Jet Boating, Segeln, Schwimmen, Rad fahren, Vogelbeobachtungen, Aboriginaltouren

EWindjana Gorge in den Kimberleysine Reise durch die Kimberleys mit ihren vielen spektakulären Nationalparks gleicht einem Abenteuer, da dieses Gebiet noch relativ unerschlossen ist. Der Geikie Gorge Nationalpark bietet eindrucksvolle Aussichten, Bootstouren durch die Schlucht und Aboriginal Touren mit Einblick in die traditionelle Ernährung, in die Geschichte dieser Region sowie in die Kultur der Ureinwohner Australiens. Der Windjana Gorge Nationalpark ist bekannt für seine 3,5 km lange und 90 Meter tiefe Schlucht und im Tunnel Creek Nationalpark können Sie durch einen 750 Meter langen, bis zu drei Meter breiten und mit Wasser gefüllten Tunnel waten. Zu diesem Tunnel gehört eine besondere Geschichte und einige interessante Höhlenzeichnungen der hier ansässigen Aborigines. Der wohl bekannteste Nationalpark der Kimberly's ist der Purnululu (Bungle Bungle) Nationalpark, der ca. 900 km östlich von Broome liegt. Der weite Anfahrtsweg wird durch eine einmalig spektakuläre Landschaft belohnt. Die beste Art die Einzigartigkeit dieses Gebietes zu sehen, ist per Rundflug. Zusätzlich gibt es noch einige Wanderungen mit verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden. Das letzte Gebiet, das ich hier noch kurz beschreiben möchte, ist der Lake Argyle und die Argyle Diamantenmine, welche die größte der Welt ist. Der Lake Argyle ist der größte Süßwassersee Australiens. Er bietet jedoch keine Wassersportmöglichkeiten, da ca. 20.000 Krokodile in diesem See leben. Daher ist die einzige Art diesen See zu erkunden und die einmalige Landschaft zu genießen, mittels einer Bootstour.
Die Nationalparks in Norden Westaustraliens sind nur für Allradfahrzeuge zugänglich und die Autoverleiher lassen die Fahrzeuge nur für bestimmte Routen zu.

Klimatabelle:

Broome Region Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximum    (°C)  36  35 35 35 33  31 30  32  35  36 37  37

Minimum     (°C)

 26 26  25 22 19  16  14 16  20 23 25 26
Regenfall (mm)  182 155 110  32 22 10 6  1  0  2 17  84
Regentage  12 10  8  2  1  1 1  0 0 0  2  6

 

Mediathek

Reisevideo Kooljaman Wildnis Camp, Cape Leveque