Individuelle Beratung vom »Premier Aussie Specialist«

✆ +49 (0)911 3947 0781  info@australien-individuell.com

▶︎
Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto
Australien – individuell

Für Ihre individuelle Australienreise haben wir hier die Attraktionen von Darwin und dem Top End mit den wichtigsten Informationen und Aktivitäten kurz beschrieben.

Mit unserem Bausteinsystem können wir Ihre Australienreise individuell gestalten.
Gerne können Sie über unser Formular Unverbindliche Australien Reiseanfrage ein individuelles Angebot anfragen.

Darwin und das Top End - Überblick und Höhepunkte

Litchfield Nationalpark, Australien
Litchfield Nationalpark, Australien

Große Teile von Darwin, der Hauptstadt des Northern Territory, wurden 1974 von dem Wirbelsturm Tracy zerstört. Diese Gelegenheit wurde genutzt, um der Stadt ein neues Gesicht zu geben. In den ausgezeichneten Botanic Gardens können Sie sich über die Nutzung der Pflanzen durch Aborigines informieren oder im Schatten einer der 400 Palmen ausruhen. Das Museum & Art Gallerie des Northern Territory bieten eine hervorragende Sammlung an Aboriginal-Zeichnungen der Tiwi Inseln und dem nahegelegenen Arnhem Land. Zusätzlich finden Sie ausführliche Informationen über das Leben vor und nach dem Wirbelsturm Tracy und eine Sound-Aufnahme des Sturms, die Sie nicht so schnell vergessen werden. Das Fannie Bay Gaol Museum war über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren das örtliche Gefängnis und Sie können bei einem Spaziergang zwischen den Zellen einen sehr guten Eindruck über das Leben der Sträflinge zu jener Zeit gewinnen.

Aktivitäten: Schwimmen, Tauchen, Rad fahren, Golfen, Segeln, Klettern, Fallschirmspringen und Parasailing, Rundflüge

Je nach Wahl Ihrer Reisezeit werden Ihre Eindrücke unterschiedlich ausfallen. Zum Ende der Regenzeit (April) sind die Flüsse und Wasserfälle gefüllt, die Wälder saftig und grün, die Blumen blühen und die Tierwelt ist weit verstreut. Während Sie im Oktober/November das genaue Gegenteil erleben werden und die Tiere sich in der Umgebung der wenig übrig gebliebenen Wasserlöcher aufhalten.

Der Litchfield Nationalpark liegt ca. zwei Fahrstunden südlich von Darwin und bietet eine einmalige Landschaft, herrliche Wasserfälle deren Pools zu einem Sprung ins erfrischende Nass einladen, hervorragende Wanderungen mit wunderschönen Aussichten und riesigen Termitenbauten.  

Kakadu Nationalpark, Australien
Kakadu Nationalpark, Australien

Der Kakadu Nationalpark besticht durch eine spektakuläre Landschaft, eine Fülle an Tieren und eine hohe kulturelle Bedeutung durch hervorragende Aboriginal Felszeichnungen, die über das ganze Gebiet hinweg verstreut sind. Zu den bekanntesten Stellen dieses Parks gehören die Jim Jim und die Twin Falls (Wasserfälle), die beide mit einem guten Allradfahrzeug, etwas Abenteuergeist und Vorsicht erreicht werden können. Beide Wasserfälle laden zu einem Bad im natürlichen Pool ein und bieten fantastische Aussichten. Ein Besuch dieser Region ist nicht vollständig ohne eine Bootsfahrt auf dem East Alligator River oder in der Yellow Water Lagune durch die Feuchtgebiete um einige der großen Salzwasserkrokodile,Seeadler und viele verschiedene Wasservögel zu beobachten.Denjenigen, die Teile dieses Parks lieber zu Fuß erkunden möchten, wird eine große Auswahl an Wanderungen unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade angeboten.

Arnhemland, Australien
Arnhemland, Australien

Das Arnhem Land ist Aboriginal Land und grenzt im Osten an den Kakadu Nationalpark. Dieses Gebiet kann nur mit einer speziell im voraus beantragten Genehmigung besucht werden. Eine Reise durch das Arnhem Land wird Sie durch eine unberührte und nur sehr dünn besiedelte Naturlandschaft mit vielen Felszeichnungen führen.

Katherine ist die größte Ansiedlung die Sie auf Ihrem Weg von Darwin nach Alice Springs durchqueren werden und Ausgangspunkt für Touren in den Nitmiluk Nationalpark besser bekannt als Katherine Gorge. Diese Schlucht können Sie am Besten per Kanu erkunden. Auch Wanderer kommen hier mit einer Vielzahl an unterschiedlich langen und schweren Tracks auf Ihre Kosten. Für weniger Aktive werden Bootstouren durch die Schlucht angeboten.

Ein Besuch der von Farnen und Büschen umgebenen natürlichen kristallklaren 34° C warmen Mataranka Thermalquellen gibt Ihnen Gelegenheit sich nach einer anstrengenden Tour zu erholen und die Muskeln zu lockern.

Weitere 750 km südlich auf dem Weg nach Alice Springs kommen Sie zu den Devils Marbles, deren rote Färbung besonders schön zur Zeit des Sonnenuntergangs glüht und die zu den bekanntesten Attraktionen des Northern Territory gehören.